Photos

Photographer's Note

Nochmal der schöne Marktplatz von Wismar mit der Wasserkunst, diesmal nicht nur historische Fassaden, sondern das moderne Leben mit eingeschlossen. Der Marktplatz ist auch Parkplatz.
Wismar war von 1648 (Ende des 30jährigen Krieges) bis 1803 schwedisch. Nach der Wende schrumpft die Bevölkerungszahl dramatisch, von 58.000 im Jahr 1988 auf 44.000 im Jahr 2011, was ca. ein Viertel ist. Was für Touristen wunderbar ist - eine gut erhaltene Altstadt und die Ostsee vor der Tür -, das reicht nicht, um dort auch zu leben

Nobody has marked this note useful

Photo Information
  • Copyright: Elvira Parton (notrap) Gold Star Critiquer/Gold Star Workshop Editor/Gold Note Writer [C: 150 W: 216 N: 419] (5490)
  • Genre: Places
  • Medium: Color
  • Date Taken: 2006-06-12
  • Categories: Architecture
  • Exposure: f/13.0, 1/200 seconds
  • More Photo Info: view
  • Photo Version: Original Version
  • Date Submitted: 2013-02-10 11:16
Viewed: 489
Points: 0
Discussions
  • None
Additional Photos by Elvira Parton (notrap) Gold Star Critiquer/Gold Star Workshop Editor/Gold Note Writer [C: 150 W: 216 N: 419] (5490)
View More Pictures
explore TREKEARTH